Herzlich Willkommen auf der Homepage An der Lippe schöner wohnen - Zuhause in Lünen.
Über diesen Link kommen Sie zur Homepage der Stadt Lünen.
Reizvolle LagenAktuelle BauprojekteProjekte in VorbereitungJägerstraßeLippewohnparkGemeinsam Wohnen am WüstenknappBaulandkatasterPreisvorteil LünenSichere PartnerFreie ObjekteWohnungsbauförderungKooperationsprojekt "Wohnen im Wandel"
Lünen an der Lippe bietet optimale Wohnmöglichkeiten für Familien
wie auch für Paare und Singles
und selbstverständlich auch für Senioren.

Gemeinsam Wohnen in Lünen – Am Wüstenknapp

Gemeinsam WohnenGemeinschaftlich Wohnen, in gemeinwohlorientierten Wohnformen, die alle Generationen verbinden, das ist die Idee des Wohnprojekts „Am Wüstenknapp“, das an der Westfaliastraße entsteht. Vier Häuser mit insgesamt 35 Wohneinheiten sind um einen gemeinschaftlichen Innenhof gruppiert. Projektpartner der Gemeinschaftsinitiative sind der Verein Gemeinsam Wohnen Lünen und der Bauverein zu Lünen. Im Jahr 2013 gründete sich der Verein und umfasst mittlerweile mehr als 35 aktive Mitglieder, die zusammen das Wohnprojekt bereits 2011 ins Leben gerufen haben.

Gemeinsam Wohnen

Das nachbarschaftliche Zusammenleben mit Menschen verschiedenen Alters in unterschiedlichen Lebenssituationen ist der Kerngedanke der Initiative, um sich gegenseitig zu unterstützen. Das Wohnprojekt spricht sowohl Singles als auch Paare und Familien an. Aber auch Menschen mit Behinderung können in den barrierefreien Wohnungen ein Zuhause in einer Gemeinschaft finden.
Über den Projektpartner Bauverein zu Lünen, werden sowohl freifinanzierte als auch öffentlich geförderte Wohnungen realisiert.

Übersichtsplan


Lage des Bauprojekts




Bauantrag Ansichten Haus West


Bauantrag Ansichten Haus Ost


Bauantrag Ansichten Haus Mitte


260 407a 1. Obergeschoss


260 407a Erdgeschoss


260 407a Dachgeschoss


Haus Süd Kellergeschoss


Haus Süd Erdgeschoss


Haus Süd 1. Obergeschoss


Haus Süd Dachgeschoss


Wohnungsübersicht


Lage in Lünen

Innenstadtnahe Lage im Lüner Norden mit einer Anbindung ins Grüne der Lippeauen. Grundschule, Nahversorgung, Krankenhaus, Facharztzentren sowie die Fußgängerzone sind in einem Radius von ca. 1 km erreichbar. Zudem sind der Hauptbahnhof und der ZOB in fußläufiger Nähe zu erreichen. Das Wohnprojekt integriert sich in eine Ein- und Zweifamilienhausstruktur der angrenzenden Viktoriasiedlung. Es handelt sich um eine ehemalige Sportplatzfläche, auf der auch weitere Baugrundstücke für Einfamilienhäuser seitens der Stadt zur Verfügung gestellt werden.

Projekttyp und Preise

Wie viele Wohneinheiten: 28 WE (Bauverein zu Lünen), 7 WE (Haus Süd GbR)
In welchen Häusertypen: niedrig kompakter Geschosswohnungsbau (zweigeschossig mit Staffelgeschoss)
Grundstücksgröße: 4.060 m²
Besonderheiten bei Grundrisslösungen: Wohnungsgrößen zwischen 36 m² und 91 m², alle Wohnungen mit Balkon, Terrasse oder Dachterrasse
Besonderheiten Energie-/ Klimakonzept: Fußbodenheizung, Luft-Wärmepumpe, KfW-Standard 55
Preisspannen: auf Anfrage

Infrastruktur und Verkehrsanbindung

Die Wohnungen sind barrierearm und über einen Aufzug erreichbar, Pkw-Stellplätze befinden sich auf dem Grundstück.
Das Wohnprojekt ist nahezu direkt an das Radwegenetze angebunden, wie bspw. an die Römer-Lippe-Route und den Seseke-Radweg.

Verfügbarkeit

In den vier Häusern sind insgesamt noch 8 öffentlich geförderte (davon 2 rollstuhlgerecht) und 8 freifinanzierte Wohnungen verfügbar (Stand: 12.02.2017).
Eine genaue Auflistung kann den Grundrissen und einer Belegungsliste entnommen werden.

Fertigstellung

Voraussichtlicher Termin zur Fertigstellung: Mitte 2018

Alle Informationen zum rechtskräftigen Bebauungsplan können hier eingesehen werden.

Vorteile

Neben den gemeinschaftlichen Aspekten des Wohnens, wie ein für alle Mieter zugänglicher Gemeinschaftsraum, bietet die Lage des Wohnprojekts einige Vorteile. Die Wohnhäuser garantieren zum Teil einen direkten Blick über die Lüner City. Das Naherholungsgebiet Cappenberger See und Seepark sind gut zu erreichen. Die direkte Anbindung an die Innenstadt garantiert fußläufige Einkaufsmöglichkeiten. Die angrenzende Viktoriabrache soll langfristig zu einem Landschaftspark entwickelt werden, sodass zukünftig eine direkte Freizeitfläche in der Nachbarschaft vorhanden ist.

Projektpartner

Gemeinsam Wohnen Lünen e.V.
c/o Peter Becker
Seelhuve 28
44532 Lünen
GW-luenen(at)t-online.de 
Projektansprechpartner:
Peter Becker, 1. Vorsitzender
Telefon: 02306 14548

Bauverein zu Lünen
Lange Straße 99
44532 Lünen
Telefon: 02306 20211-0
Telefax: 02306 20211-31
info(at)bauverein.de 
www.bauverein.de 

Bauherrengemeinschaft Haus Süd
Michael Goepfert
Augustastraße 29
44534 Lünen
Telefon: 02306 51982
goepfert(at)helimail.de 

Kontakt bei der Stadt Lünen

Vanessa Powierski
Referat für Stadtentwicklung – Stadtentwicklung
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Telefon: 02306 104-1358
Telefax: 02306 104-1219
vanessa.powierski.02(at)luenen.de