Herzlich Willkommen auf der Homepage An der Lippe schöner wohnen - Zuhause in Lünen.
Über diesen Link kommen Sie zur Homepage der Stadt Lünen.
Reizvolle LagenAktuelle BauprojekteProjekte in VorbereitungPreisvorteil LünenSichere PartnerFreie ObjekteWohnungsbauförderungKooperationsprojekt "Wohnen im Wandel"
Lünen an der Lippe bietet optimale Wohnmöglichkeiten für Familien
wie auch für Paare und Singles
und selbstverständlich auch für Senioren.

Kooperationsprojekt "Wohnen im Wandel"


Vor dem Hintergrund des demografischen und gesellschaftlichen Wandels arbeiten Stadtentwicklung und Wohnungswirtschaft sowie weitere Akteure enger zusammen als bisher. Dabei stehen neben dem Neubau von Wohnungen und Stadtquartieren zunehmend die Wohnungsbestände und ihr Umbau im Focus.
 
Den Akteuren geht es um die vitale Stadt - um die lebenswerte Stadt Lünen, in der die Menschen gerne wohnen und in der sie sich sicher und geborgen fühlen; wo sie den Wohnraum und die Wohnungsbedingungen nach ihren Vorstellungen und Ansprüchen finden. Dialog und Kooperation sind darauf gerichtet, unter veränderten Rahmenbedingungen ein bedarfsgerechtes Wohnungsangebot für unterschiedliche zukünftige Ansprüche zu sichern.
 
Die Akteure des Wohnungsmarktes tauschen sich über Projekte und Strategien aus. Einzelmaßnahmen an Gebäuden sollen möglichst in städtebauliche Konzepte zur Nachbarschaft-/Quartiers- und Stadtentwicklung eingebettet werden, um eine frühzeitige Abstimmung mit der Infrastrukturentwicklung vornehmen zu können.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht.

Umbau der 50er Jahre Siedlungsbestände

Startschuss für diese Kooperation unter Federführung des Bürgermeisters war eine wohnungspolitische Tagung am 17.01.2005. Seitdem treffen sich die Akteure des Wohnungsmarktes zweimal jährlich zum "Runden Tisch".
 
In Arbeitsgruppen werden die Themen "Umbau der 50er Jahre Siedlungsbestände" und "behutsame, soziale Stadtteilentwicklung in Gahmen" behandelt. Koordiniert wird der Prozess durch eine Steuerungsgruppe mit Vertretern aus Verwaltung und Wohnungswirtschaft.

Nachhaltiges Wohnflächenmanagement

Akteuren aus Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft haben gemeinsame Ziele entwickelt, wie sich der Wohnstandort Lünen zukünftig entwickeln soll. Diese gemeinsame Handlungsstrategie wurde im Sommer 2013 vom Rat der Stadt Lünen bestätigt.
Dabei geht es um

  • Die Schaffung einer umfassenden Wohnraumversorgung durch ein attraktives Wohnungsangebot auf allen Teilmärkten,
  • den Erhalt und die Optimierung der Innenstadt, der polyzentralen Siedlungsstruktur und lebenswerter Stadt- und Ortsteile,
  • sowie die Etablierung dauerhafter Dialog-, Marketing- und Kooperationsstrukturen.
Hinter diesen strategischen Zielen befindet sich ein umfangreiches System aus Teilzielen und konkreten Maßnahmen, die nun sukzessiv von allen Beteiligten im Rahmen ihrer Verantwortungsbereiche umgesetzt werden.
Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Grundstein für das gemeinsame Handeln.
Der gesamte Bericht steht Ihnen unter: http://www.luenen.de/medien/rathaus/FMS_Luenen_Bericht_2013.pdf zur Verfügung.

Kontakt bei der Stadt Lünen

Astrid Linn
Büro Bürgermeister - Stadtentwicklung
Willy-Brandt-Platz 1
44530 Lünen
Telefon: 02306 104-1282
Telefax: 02306 104-1219
E-Mail: Astrid Linn